한국어 English 日本語 中文 Deutsch Español हिन्दी Português Русский Đăng nhậpĐăng ký

Đăng nhập

Xin hoan nghênh!

Cảm ơn quý vị và các bạn đến với trang Web của
Hội Thánh của Đức Chúa Trời Hiệp Hội Truyền Giáo Tin Lành Thế Giới.

Bạn có thể đăng nhập để sử dụng menu dành riêng cho hội viên.
Đăng nhập
Tên truy nhập
Mật khẩu

Bạn đã quên mật khẩu chăng? / Đăng ký

Hàn Quốc

Gedenkfeier und -gottesdienst zum 100. Geburtstag von Christus Ahnsahnghong

  • Quốc gia | Korea
  • Ngày | 14/1/2018
ⓒ 2018 WATV
Die Gemeinde Gottes glaubte an den Heiland, den Herrn Jesus Christus, und hielt die Wahrheit des neuen Bundes (1. Kor 1,2; Gal 1,13). Aber die von Jesus selbst vermittelten Lehren wurden nach dem apostolischen Zeitalter abgeändert und unterhöhlt, wobei die Gemeinde Gottes im Strudel der Geschichte verschwand.

Dann wurde die nur schriftlich in der Bibel existierte Gemein-
de Gottes im Jahr 1964 in Korea, dem Land im Osten am En-de der Erde, aufs Neue ins Leben gerufen. In diesem Jahr 2018 jährt sich der Geburtstag von Christus Ahnsahnghong zum 100. Mal, der nach der biblischen Prophezeiung kam und den neuen Bund wiederhergestellt und die Gemeinde Gottes errichtet hat.

Die Gemeinde Gottes veranstaltete eine Gedenkfeier zum 100. Geburtstagsjubiläum Christi Ahnsahnghongs am 14. Januar, einige Tage vor seinem Geburtsdatum (1. Tag des 12. Monats nach dem Mondkalender), im Go&Come-Ausbildungszentrum in Okcheon. Etwa 15 000 Per-sonen - Geistliche, Erwachsene, Jungerwachsene, Schüler, Amtsträger, Funktionäre, Lehrer-schaft der Sabbatschule usw. - aus ganzem Land nahmen an diesem feierlichen Ereignis teil, dankten Gott, der die Wahrheit des Lebens wieder ans Tageslicht gebracht hat, und lobprie-
sen seine erhabene Gnade. An seinem Geburtstag, dem 17. Januar, hielten die Gläubigen von rund 7000 Gemeinden Gottes in 175 Ländern einen Gedenkgottesdienst ab.

Zu Beginn der Gedenkfeier verrichtete Mutter ein Dankesgebet an Gottvater dafür, dass er im Fleisch ein zweites Mal zur Errettung der wegen der im Himmelreich begangenen Sünden zu einer ewigen Strafe verdammten Menschheit gekommen sei und den neuen Bund wiederher-gestellt habe, und erinnerte sich an Christus Ahnsahnghong, der zum wirtschaftlich denkbar schlechtesten Zeitpunkt kam und trotz seines leidvollen Lebenswegs mit Leib und Seele sei-
nem Heilswerk widmete. Ferner legte sie den Anwesenden ans Herz: „Lasst uns alle an der durch seine endlose Aufopferung eingesetzten Lebenswahrheit festhalten und ausnahmslos
in einem Glauben ohne Fehl und Makel zum von Gott gewünschten Heil gelangen, indem wir
mit Eifer und Fleiß seine Worte in die Tat umsetzen!“

ⓒ 2018 WATV
Các thánh đồ nhóm lại tại Viện tu luyện Okcheon Go & Come để kỷ niệm 100 năm giáng sinh của Đấng An Xang Hồng.

Hauptpfarrer Kim Joo-cheol, Vorsitzender der WMC, betonte: „Die Wiederkunft Christi bezweckt die Rettung der ganzen Menschheit. Aus diesem Grund muss das Evangelium des neuen Bun-des an allen Ecken und Enden der Welt verkündet werden. Da wir heuer unsere Jubiläumsfeier zum 100. Geburtstag von Christus Ahnsahnghong haben, wollen wir - vereint durch den 100-prozentigen Glauben und 100-prozentig gute Wesensmerkmale der Wiedergeburt - umso be-wusster Gottes Missionsbefehl ausführen: ‚Machet alle Völker zu Jüngern und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe!‘“ (Hebr 9,28; Mt 28,18-20; Mt 24,13-14; Hebr 9,15)

ⓒ 2018 WATV

ⓒ 2018 WATV

Video giới thiệu Hội Thánh
CLOSE